Return of the Bossa Nova

return of the bossa nova

“Return of the Bossa Nova“ vermittelt dem Publikum eine Idee der Bossa Nova der 60er Jahre. In diesem Projekt wird Gesang mit instrumentalem Jazz ergänzt. Die Gruppe verfügt über ein breites Repertoire von über 80 Stücken und jedes Stück ist von Rodrigo ganz neu arrangiert. Dies hebt die Band ab von vielen anderen Bossa Nova Bands. Um die Geschichte der Bossa Nova darzustellen umfasst das Programm eine grosse Anzahl Komponisten. Interpretiert werden, unter anderen, Kompositionen von Tom Jobim, Vinicius de Moraes, João Gilberto, Edu Lobo, Chico Buarque, Johnny Alf und Carlos Lyra.

Abgesehen von Jazz-Clubs ist Return of the Bossa Nova auch geeignet an Vernissagen, Hochzeiten oder anderen Anlässen zu spielen.

Rodrigo Botter Maio – Arrangements, Sax, Flöte, Gesang
Floriano Inácio Jr. – Piano, Keyboard
Eduardo „Dudu“ Penz – Bass
Florian Reichle – Schlagzeug

Play Video
×